Stadt Bad Buchau

Seitenbereiche

Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum | Hilfe
Englische Sprachversion Französiche Version Spanische Sprachversion
Bad Buchau am Federsee

Café Vierfelder

Das Cafe von Moritz Vierfelder

Moritz Vierfelder
Moritz Vierfelder

Moritz Vierfelder ein angesehener Bürger in Buchau betrieb bis 1938 sein Café, dann wurde ihm die Konzession entzogen. Während des Boykotts im April 1933 standen SA-Posten vor dem Eingang. Einige Mitbürger ließen sich trotzdem nicht abhalten im Vierfelder ihr Viertele zu trinken.

Vierfelder emigrierte 1940 nach Amerika und verfasste dort die „Buchauer Nachrichten“. Mit diesen Informationsblättern hielt er noch viele Jahre die alte Buchauer Gemeinde zusammen, obwohl die Gemeindemitglieder auf der ganzen Erde verstreut lebten.

Vierfelder pflegte nach dem Krieg einen regen Schriftverkehr mit Siegbert Einstein, er wollte weiterhin am Geschehen und der Entwicklung von Buchau beteiligt sein. Auf dem Totenbett sagte er zu seinen Angehörigen: „Ich bin weit in der Welt herumgekommen, und sogar in Amerika gewesen“ und auf die Frage „wo bist Du jetzt“ antwortete er glücklich „in Buchau“.

(© C. Mayenberger)

Juden in Buchau

Weitere Informationen zur Geschichte, Aktuelles wie Führungen und Sonderausstellungen, Publikationen und vieles mehr finden Sie auf der Homepage Juden in Buchau.

Weiter zur Homepage

Cafe Vierfelder
Cafe Vierfelder

Literatur & Kontakt

  • Joseph Mohn: Der Leidesweg unter dem Hakenkreuz - Aus der Geschichte von Stadt und Stift Buchau. VEBU Bad Buchau 1970
  • Reinhold Adler: Moritz Vierfelder - Aus dem Emigrantenschicksal des letzten Vorstehers der jüdischen Gemeinde Buchau. In BC Heft 1/1982
  • Ausstellungskatalog Jüdisches Leben in Buchau 1998
  • Charlotte Mayenberger: Moritz Vierfelder - Leben und Schicksal eines Buchauer Juden. Federsee-Verlag Bad Buchau 2000
  • Charlotte Mayenberger: Von Buchau nach Theresienstadt - Dr. Oskar Moos 1869-1966. In BC Heft Biberach 2000/2
  • Charlotte Mayenberger: Friedrich Bernheim - der Lottenfriedel. In BC Heft 2003/1
  • Charlotte Mayenberger:Juden in Buchau. Federsee-Verlag Bad Buchau 2008

Kontakt-/Verwaltungsadresse
Stadtverwaltung Bad Buchau
Marktplatz 2
88422 Bad Buchau
Tel.: 07582 808-0

Weitere Informationen

Stadtrundgang

Brunnen "Badende" von B.K. Sauter

Sehenswertes hautnah erleben mit unserem virtuellen Stadtrundgang durch die Stadt Bad Buchau. Weiter zur Rubrik Stadtrundgang

Führungen

Führungen finden monatlich statt. Informationen bei der Tourist-Information Bad Buchau Tel.: 07582 9336-0 oder nach Vereinbarung bei Frau Charlotte Mayenberger Tel.: 07582 2141.

Kontakt

© 2017 Stadt Bad Buchau am Federsee | Marktplatz 2 | 88422 Bad Buchau
Tel.: 07582 808-0 | Fax: 07582 808-40 | E-Mail schreiben - by Hirsch & Wölfl GmbH