Bad Buchau (Druckversion)
info

Musikmäuse und Singzwerge

Unterrichtsangebot von 1 - 99+

Hallo liebe Freunde der Städtischen Musikschule Bad Buchau,

Nach einer sehr ruhigen Zeit in der Städtischen Musikschule Bad Buchau, möchte das Kollegium im September mit einem erweiterten Musikschulangebot neu durchstarten. Wie in der Pyramide zu sehen, wollen wir gerade im Bereich Früherziehung breitgefächert starten. Erstmals bieten wir Mutter-Kind-kurse für Kinder ab einem Jahr an. Weiter geht es dann mit  dem Liedergarten für die 3- und 4jährigen. Musikalische Früherziehung wäre für Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren. Darauf folgt dann die musikalische Grundausbildung. Diese ist geeignet für Kinder im Alter von 7 und 8 Jahren. Auch Blockflötenkurse für Vorschul- oder Grundschüler sind wieder im Angebot. Sie bilden ebenfalls eine tolle Basis im Elementarbereich. Ab einem Alter von ca. 6-8 Jahren ist dann auch die Ausbildung an sämtlichen Instrumenten möglich. Von der Querflöte über das Saxophon bis zur Tuba, von der Violine bis zum Kontrabass. Vom Akkordeon über die Gitarre bis zum Klavier. Auch die Bereiche Stimme und Bewegung kommen mit unserer Gesangsausbildung und dem Fach Musik und Tanz/Bewegung nicht zu kurz.

Darüber hinaus wird es je nach Nachfrage weitere Kurse in sämtlichen Bereichen der Musik geben. Schnupperstunden bleiben weiterhin kostenlos und sind jederzeit in jedem Fach möglich. Neu ist ab September unsere Monatskarte. Dies bedeutet, dass in den ersten 3 Monaten der Ausstieg zum Monatsende möglich ist. Erst nach dieser längeren Schnupperphase ist man dann an die gewöhnlichen Kündigungsfristen zum 28.02. und 31.08. gebunden. Nun steht einer musikalischen Karriere an unserer Musikschule nichts mehr im Weg.

Du bist zwischen 1 und 99+. Dann sei dabei. Wir freuen uns auf euch.

Weitere Informationen gibt es gerne per Mail (musikschule@bad-buchau.de) oder per Telefon (07582 – 9329396 oder 0175 – 9622981). Das Musikschulbüro ist mittwochs von 9:00 – 12:00 Uhr besetzt.

Ihr Musikschulteam

 

Es wird wieder getanzt!

Und zwar nicht mehr nur zu Hause um den Tisch, den Hausflur runter und die Wände hoch, denn:

Bei der Musikschule starten ab September wieder musik- und tanzpädagogische Gruppen im

Fach Musik und Bewegung / Tanz!

4-6-Jährige und Grundschulkinder können Jahreskurse besuchen und viel aus der großen

Welt des Tanzes erleben und  über Musik und Tanz lernen. Und das, wie es sich seit 23 Jahren bewährt hat, auch im neuen Schuljahr zeitgemäß, kreativ, in künstlerischer Manier und mit viel Freude.

 

Brit Mantz-Michel, erfahrene Musik- und Tanzpädagogin der Musikschule, unterrichtet das Fach und gibt Interessierten gerne Informationen : im_Loft@gmx.deund  07582 3321 (AB).

Auch Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Das Fach Musik und Bewegung / Tanz plant darüberhinaus Tanz-Überraschungen in Form von Projekten und Workshops für andere Altersgruppen.

 

Hip Hop Tanzprojekt im Juli

Los geht’s mit einem Hip Hop Tanz-Projekt für Kinder ab 8 Jahren.

Ab 2. Juli wird 5 Mal freitags von 15:00-15:45 Uhr eine Tanzchoreographie geübt.

Das Ganze draußen im Freien und sicher mit viel Musik- und Bewegungsspaß.

Auch hierfür sind ab sofort Anmeldungen möglich, die Anzahl der „Tanzplätze“ ist begrenzt.

Online - Instrumentenkarussell

Liebe LehrerInnen, SchülerInnen und alle Musikbegeisterte,

hier finden Sie nun das erste Video zu unserem Online-Instrumentenkarussell. Musikschulleiter Thomas
Ruffing stellt eindrucksvoll die Tuba vor und gibt gleich einen musikalischen Vorgeschmack auf das
vielseitige Instrument.

Weitere Videos des Instrumenten-Karussells finden Sie auf unserer Facebook-Seite.
Wir freuen uns Sie dort begrüßen zu dürfen!

Mehr Infos zu den Instrumenten finden Sie hier:

„Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance“

Mit diesem Zitat von Yehudi Menuin möchten wir Sie animieren, einem Instrument an Ihrer Seite eine Chance zu geben. Die Tage werden kürzer, draußen wird es kälter. Weihnachten rückt näher und wir werden besinnlicher. Die beste Zeit sich einem neuen Hobby zu widmen.

Sollten Sie Interesse an einem Instrument haben, würden wir uns freuen Sie persönlich beraten zu dürfen. Wir bieten fast alle gängigen Blas-, Streich-, Schlag-, Tasten- und Zupfinstrumente an. Auch wenn Sie Ihr Haus mit Gesang erfüllen möchten, sind Sie bei uns genau an der richtigen Adresse. Sichern Sie sich gerne ihre kostenlose Schnupperstunde. Sie möchten gerne ein Instrument über einen längeren Zeitraum testen? Auch hier finden wir sicher einen gemeinsamen Weg.

Infos unter Telefonnummer: 07582 9329396, Mobiltelefon: 0175 96 22 981, mittwochs im Musikschulbüro des „Haus der Musik“ (Karlstraße 16) oder per Mail.

Bleiben Sie gesund……

Ihre Städtische Musikschule Bad Buchau

Neues Musikschulangebot: Tastentanz

Jegliches Musizieren ist mit Bewegung verbunden. Spielende Finger auf dem Klavier oder an anderen Instrumenten wirken manchmal, als würden sie tanzen. Einfach so oder nach festen „Spielregeln“, zum Beispiel nach Noten.

Das neue Musikschulangebot „Tastentanz“ lädt Kinder ab 5 Jahren ein, spielerisch die Welt der Musik zu erkunden und sich an das Instrument Klavier heranzutasten - und dies individuell in Zweiergruppen oder Einzeln. Denn Kinder lernen und erleben unterschiedlich. Darauf kann beim Tastentanz in 30- oder 45-minütigen Unterrichtseinheiten pro Woche in besonderer Weise eingegangen werden.

Das neue Musikschul-Angebot bietet viele musikalische Entdeckungs-Spiele! Es soll Freude bringen und Lust machen aufs Musiklernen und Musizieren. Die Kinder erwarten erste spielerische Übungen in Hinblick auf musikalische Grundkenntnisse. (Klang-)Wahrnehmung und Hörbeispiele, elementare Übungen zum Aufeinander-Hören, -Schauen und  Miteinander-Spielen.

Übungen zur Koordination, Spiele und Übungen zum Körper-Bewusstsein (Stichwort „gesunde Musikschule“). Erstes Kennenlernen und Erkunden des Instrumentes Klavier als Vorbereitung auf den Klavierunterricht. Ein eigenes Instrument zuhause ist nicht erforderlich. Tastentanz bringt auch Kindern etwas, die sich danach für ein anderes Instrument oder das Fach Musik und Bewegung/Tanz entscheiden. Es wird unterrichtet von der erfahrenen Musik- und Tanzpädagogin Brit Mantz-Michel, die schon viele Jahre an der Musikschule tätig ist.

Herzliche Einladung zum Herantasten in einer Ausprobierstunde! Weitere Informationen und Terminvereinbarung: Brit Mantz-Michel, Telefonnummer: 07582 3321 (in den Ferien gerne auch auf den AB sprechen - ich rufe zurück!) oder per Mail.

Akkordeon/Gitarre

Attraktives kann die Städtische Musikschule Bad Buchau auch in den  Instrumentalbereichen Akkordeon und Gitarre anbieten. Als Lehrkraft für das Unterrichtsangebot in den Fachbereichen Akkordeon und Gitarre wie auch das Spektrum musiktheoretischer Ausbildungsmöglichkeiten einschließlich Klavier steht Dr. Katjana Sedelmayr zur Verfügung. In der Ausbildungsklasse Dr. Sedelmayr können Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche wie auch Erwachsene die Instrumente Akkordeon und Gitarre in individuell zugeschnittenen Unterrichtsformaten erlernen, dies in einem umfangreichen Angebot vom Solospiel in vielfältigen musikalischen Stilrichtungen bis hin zum Ensemble- und Orchesterspiel.

Dr. Katjana Sedelmayr ist eine versierte Musikpädagogin und Konzertsolistin mit Meisterklassen-Auszeichnung, vielfache Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe, u.a. siebenfache Bundespreisträgerin Jugend musiziert Akkordeon/Gitarre und dreifache Gewinnerin des Deutschen Akkordeonmusikpreises.  Sie verfügt über ein hochrangiges Studium an verschiedenen Musikhochschulen mit mehrfachen Diplomabschlüssen, Staatsexamen mit Verbreiterungsfach Jazz und Popularmusik, Künstlerischen Studienabschlüssen Gitarre und Akkordeon bis hin zur Meisterklasse mit Auszeichnung (Piano- und Knopfakkordeon). Uraufführungen im Bereich zeitgenössische Musik mit neuesten Spieltechniken gehören ebenso zu ihrer Tätigkeit wie Forschung und Promotion im Bereich musikpädagogisch-künstlerischen Lernens, Lehrens und Vermittelns.

Kostenlose Probestunden und Beratungen rund um die Instrumente Akkordeon und Gitarre in Solo-, Ensemble- und Orchesterausbildung

im Haus der Musik, Karlstraße 16, 88422 Bad Buchau nach Vereinbarung über Dr. Katjana Sedelmayr (Telefonnummer: 07525 8795)

Gitarre

Joe Magino ist ein erfahrener Gitarrist, der in vielen Musikrichtungen (Klassik, Folklore, Schlager, Rock und Pop) zu Hause ist.

Seit Gründung der Städtischen Musikschule gab der studierte Pädagoge sein fundiertes Können an unzählige Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 – 20 Jahren weiter.

Die Gitarre eignet sich auch hervorragend als Begleitinstrument zum eigenen Gesang. Diese Variante wird neben dem klassischen Gitarrespiel ebenfalls geschult.

Viele seiner Schüler sind zwischenzeitlich aktive Musiker in verschiedenen Bands und Ensembles.

Posaune, Tenorhorn, Tuba

Zum neuen Schuljahr kann die Städtische Musikschule Bad Buchau ihr Unterrichtsangebot um die tiefen Blechblasinstrumente erweitern. Als Lehrkraft wird Thomas Ruffing diese Fächer sowie Ensembleunterricht übernehmen.

Thomas Ruffing ist Diplommusiker im Fach Posaune. Er besitzt langjährige Unterrichtserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf allen Leistungsstufen. Neben seiner Stelle als Leiter der Städt. Musikschule Bad Buchau, unterrichtet er auch an der Städt. Musikschule Tettnang. Des weiteren dirigiert er den Musikverein Neukirch und ist in Mitglied in verschiedenen Ensembles.

Kostenlose Probestunden nach Vereinbarung Haus der Musik, Karlstraße 16, 88422 Bad Buchau
Vereinbarung unter: Mail, Mobiltelefon: 0176 217 24 612

An- und Abmeldung

Die An- und Abmeldung können Sie sich als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken lassen

Ausbildungsangebot 2019/2020

Das Ausbildungsangebot 2019/2020 der Städtischen Musikschule Bad Buchau finden Sie
hier.

http://www.bad-buchau.de//buerger-neu/de/leben-wohnen/staedtische-musikschule/aktuelles