Ein Jahr Corona in Bad Buchau - Eine Zwischenbilanz: Bad Buchau

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Analyse
  •  
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Videos anzeigen
  •  
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
     
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Karten anzeigen
  •  
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Outdoor Active

Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister. Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
Outdooractive AG
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Keine Angabe
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Keine Angabe
Datenempfänger

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@outdooractive.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

booking & more

Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister. Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
feratel media technologies AG
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Keine Angabe
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Keine Angabe
Datenempfänger

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

info@feratel.at

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Buchau
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Buchau
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bad Buchau
Rathaus
St. Cornelius und Cyprian
Stiftskirche
Natur
Hautnah erleben
Ein Jahr Corona in Bad Buchau - Eine Zwischenbilanz

Hauptbereich

Liebe Mitbürgerinnen  und Mitbürger,
ich bin mir darüber bewusst: viele von Ihnen können das Thema Corona langsam nicht mehr hören… aber das Thema ist leider
real, es hat sich bei uns innerhalb des letzten Jahres so fest
etabliert, dass es schwer vorstellbar ist, dass der Spuk schnell wieder aus unseren Leben verschwinden wird. Und selbst wenn: die Pandemie und deren Folgen haben sich so tief in unser
kollektives Gedächtnis eingebrannt, dass sich unser Leben und unsere Lebensgewohnheiten auch nach Corona nachhaltig
verändern dürften. 

Ich will heute versuchen, die Geschehnisse des letzten Jahres aus unserer Sicht kurz und prägnant aufzuzeigen. Denn kaum ein
anderes Ereignis der letzten Jahrzehnte hat auch die Arbeit in der Stadtverwaltung so entscheidend verändert und geprägt.

 




Zunächst einmal ‚nackte‘ Zahlen und Daten:

  • 25. Februar 2020 (Fasnetsdienstag): erster Coronafall in Baden-Württemberg
  • 1. Märzwoche: Absage der ersten Vereinsversammlungen und Tagungen in Bad Buchau
  • 3. März 2020: Informationsveranstaltung für Bürgermeister im Landratsamt 
  • 10. März 2020: erster Verdachtsfall in Bad Buchau in Quarantäne – die junge Dame war beim
    Skifahren in Ischgl… eine Infektion hat sich jedoch nicht bestätigt
  • 17. März 2020: erstmalige landesweite Schließung der Kindergärten und Schulen bis Ostern;
    die Stadtverwaltung organisiert eine Notfallbetreuung
  • 20. März 2020: Bildung von Krisenstäben bei uns in Bad Buchau und auf Landkreisebene, die seither regelmäßig die Lage analysieren sowie Maßnahmen erörtern und vereinbaren
  • 22. März 2020: die Bundesregierung beschließt erstmals einen Lockdown und weitgehende
    Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, die Schließung von Einzelhandel und Gastronomie sowie ein generelles Verbot von Großveranstaltungen zunächst bis Anfang Mai, später gar bis
    Ende August 2020
  • 26. März 2020: erster Positiv-Befund in Bad Buchau – es handelte sich um eine Pflegefachkraft 
  • 27. März 2020: es gibt die ersten beiden Corona-Todesfälle im Landkreis Biberach
  • Ende März: Anpassung der Bürgerkontakte im Rathaus: Termine nach Voranmeldung, Beschränkung der Personenzahl im Bürgerbüro, Plexiglasscheiben als ‚Spukschutz‘, Mundschutz, Abstand,
    Desinfektionsmittel…
  • 1. April 2020: 3 Corona-Infektionsfälle in Bad Buchau, 4 Kontaktpersonen unter Quarantäne
  • Ab Anfang April 2020: Absage nahezu aller Veranstaltungen anlässlich der 1250-Jahrfeier: Festakt, Adelindis- Kinder-&Heimatfest, Freilichttheater ‚Der Apostel von Buchau‘, Musical, Vorträge,
    Ausstellungen, Führungen – einzig die Baumpflanzaktion ‚1250 Buacha für Buacha‘ konnte
    eingeschränkt durchgeführt werden
  • 15. April 2020: 11 positive Coronafälle und 12 Kontaktfälle unter Quarantäne in Bad Buchau
  • Ab Ende April: es treten zwar erste Lockerungen in Kraft, gleichzeitig wird aber die Mundschutzpflicht im Einzelhandel sowie im ÖPNV eingeführt. Erstmals seit langem wird kein Maibaum mehr
    aufgestellt…
  • 1. Mai: noch 4 positive Coronafälle und 4 Kontaktfälle in Bad Buchau
  • Seit Mai 2020 finden die Gemeinderatssitzungen in der Turnhalle der Federseeschule statt, um die gebotenen Abstände und Hygienevorschriften einhalten zu können. Die Landesregierung führt die Möglichkeit zur Durchführung von virtuellen Gemeinderatssitzungen ein.
  • Ab 18. Mai 2020: Kindergärten und Schulen öffnen schrittweise; die Gastronomie kann unter
    Auflagen (Abstand, Mundschutz, Hygiene, Belüftung, Namenslisten) wieder öffnen
  • 27. Mai 2020: Veröffentlichung der Auflagen für die Wiedereröffnung von Freibädern, die den Betrieb kleiner Freibäder praktisch unmöglich macht: Ein- und Auslasskontrolle, namentliche Erfassung aller Kontaktdaten und Uhrzeiten, Beschränkung und laufende Kontrolle der Gästezahlen auf der Fläche und im Wasser, personelle Erweiterung der Badeaufsicht, Abstandsregeln, Security, Mundschutz…    
  • Im Sommer beruhigte sich die Lage in Bad Buchau merklich. Bis auf einen kurzzeitigen Anstieg im September wurden kaum mehr Neuinfektionen registriert. Ab Mitte November schlug die zweite
    Welle jedoch auch bei uns zu und erreichte ihren Höhepunkt kurz vor Weihnachten 2020:
    am 23. Dezember waren in Bad Buchau lt. Dashboard des Landkreises sage und schreibe 61
    Positivfälle und 70 Kontaktpersonen registriert. Wie sich später herausstellen sollte, war die Zahl
    jedoch überhöht, da bei einer großen Anzahl die Quarantänefrist falsch registriert und bereits
    abgelaufen war. Dennoch: die hohe Zahl an Infektionen in unserer kleinen Stadt war und blieb
    erschreckend hoch…
  • Bis Ende Januar 2021 ebbten die Zahlen dann wieder merklich ab – seit Anfang Februar ist jedoch der Beginn einer 3. Welle sehr deutlich erkennbar: am 15. März 2021 lagen wir in Bad Buchau wieder bei 10 bestätigten Infektionen und über 60 Kontaktfällen unter Quarantäne…



Corona-Bilanz nach 12 Monaten (Stand 15. März 2021):

  • 196 bestätigte positive Corona-Infektionen (= 4,5 % der Wohnbevölkerung und damit kreisweiter Spitzenwert!)
  • 565 Anordnungen zur häuslichen Quarantäne (= Corona-Verdachtsfälle / Kontaktpersonen)
  • 6 verstorbene Bürger*innen in Verbindung mit Corona


Hinter jeder einzelnen Zahl steckt ein ganz persönliches Schicksal: diese bloßen Zahlen bedeuten 6 trauernde Familien, 196 Einzelschicksale mit teilweise erheblichen Einschränkungen und Nachwirkungen durch die
Krankheit, 565 Personen mit der teilweise tagelangen Angst, sich mit dem Virus infiziert zu haben. Und für uns in der Stadtverwaltung bedeuten diese Zahlen einen unglaublich hohen bürokratischen Verwaltungsaufwand:
schriftliche Quarantänebescheide, Zustellung und Kontrolle von Auflagen, unzählige Telefonate, Abstimmung des Vorgehens mit dem Gesundheitsamt, Beantwortung von Anfragen besorgter Bürger. 
Daneben ‚durften‘ wir noch etwa 250 sog. ‚Einreise-Quarantänen‘ überwachen: dies waren einerseits
Reise-Rückkehrer, die trotz aller Aufrufe nicht zuhause bleiben konnten oder wollten und – private oder
berufliche – Auslandsreisen durchgeführt haben. Oft handelte es sich aber auch um i.d.R. ausländische
Zeitarbeiter, Pflegekräfte und Erntehelfer, die ihren Wohnsitz häufig nur vorübergehend bei uns in Bad Buchau nahmen. Aber auch diese hatten die Auflage, sich in Quarantäne zu begeben und uns zeitnah einen negativen COVID19-Test vorzulegen. Um den Überblick nicht zu verlieren, wurde und wird nach wie vor darüber eine Liste geführt, die täglich – auch an den Wochenenden – aktualisiert und kontrolliert werden muss.

Information der Bevölkerung
Für uns stand – neben der Abwicklung unserer verwaltungstechnischen Vorgaben – von Anfang an eine
zeitnahe, umfassende und offene Information unserer Bürger im Vordergrund. So haben wir uns neben aktuellen Berichterstattungen über das Federseejournal und in der Schwäbische Zeitung auch stets bemüht, möglichst
tagesaktuell – übrigens auch über das Wochenende oder an Feiertagen – auf unserer Homepage
www.bad-buchau.de die aktuellen Zahlen, Fakten, Verordnungen und Links zu veröffentlichen. Intern erhielten und erhalten darüber hinaus alle Gemeinderäte und Amtsleiter nahezu täglich aktuell aufbereitete Corona-Infos direkt vom Bürgermeister via Mail, um stets tagesaktuell über die Lage informiert zu sein.

Verordnungen, Vorschriften, Gesetze
Es fing eigentlich ganz harmlos an – und ist inzwischen zu einem fast schon undurchdringlichen Dschungel
angewachsen: am 16. März 2020 wurde auf Landesebene die erste Corona-Verordnung (CoronaVO) erlassen, die in den ersten Tagen sowie in den darauffolgenden Wochen und Monaten regelmäßig ergänzt, verändert und fortgeschrieben wurde. In der Zwischenzeit wurde die CoronaVO insgesamt 6-mal komplett neu gefasst, jede der 6 Fassungen für sich noch einmal 6- bis 8-mal mittels Änderungsverordnungen überarbeitet und ergänzt. ‚Daneben‘ gab und gibt es jedoch noch mehr als 30 (!) weitere Unter-Verordnungen wie z.B. für Gastronomie, Hotellerie & Einzelhandel, für Kultur, Sport & Freizeit, für Kindergarten, Schule & Bildung sowie einen
Bußgeldkatalog – allesamt Verordnungen, die wiederum regelmäßigen Änderungen und Ergänzungen
unterliegen. So musste sich die Verwaltung laufend mit insgesamt weit mehr als
100 neuen Regelwerken beschäftigen. Sie können sich lebhaft vorstellen: auch uns fiel und fällt es zunehmend schwer, den Überblick zu behalten. Oft waren Auskünfte zu dem Zeitpunkt, an dem wir sie erteilten, schon
wieder durch die Realität überholt. Dies wurde dadurch erschwert, dass neue Verordnungen oft ‚notverkündet‘
wurden und entweder mit sofortiger Wirkung oder gar rückwirkend Gültigkeit erlangt haben.

Kommunales Testzentrum
Als eine der ersten Kommunen im Landkreis konnten wir in Zusammenarbeit mit der CoronaSchwerpunktpraxis Lipke & Diemer bereits im Februar 2021 zunächst für Erzieher*innen der Kindertagesstätten und Lehrer*innen der Schulen im Bereich des GVV entsprechend den gesetzlichen Vorgaben ein Testzentrum einrichten. Diese können sich seither 2x wöchentlich einem kostenlosen Schnelltest unterziehen. Seit Anfang März wurde das
Angebot auf jedermann ausgeweitet – seither kann sich jeder einmal wöchentlich testen lassen; außerdem
bieten auch die Bad Buchauer Arztpraxen sowie die Stadtapotheke diesen kundenfreundlichen Service.

Impfaktion am 19.März 2021
Und last but not least ist es uns gelungen, für unsere über 80-jährigen und impfberechtigten Bürger in der
Region einen eigenen Impftermin zu organisieren. Diese Aktion wurde nun am Freitag, den 19. März 2021 mit rund 450 Impfwilligen sehr erfolgreich durchgeführt. Aufgrund der sehr problematischen Organisation in den zentralen Impfzentren mit der komplizierten und zeitaufwendigen Anmeldung über die zentrale Telefonnummer 116 117 oder über das Internet waren und sind unsere Senioren sehr dankbar, dass wir diese Aktion bei uns durchführen konnten.

Fazit und Ausblick
Die Pandemie kam nicht aus heiterem Himmel – denn eigentlich konnten wir die Entwicklung alle über mehrere Wochen in den Medien beobachten. Aber keiner von uns hat die Gefahr für uns als solche erkannt und ernst
genommen – am Anfang war ja alles weit weg in China. Schlussendlich hat uns die Pandemie dann aber doch wie ein Tsunami überrollt – und zwar völlig unvorbereitet. Sicherlich wurden und werden noch immer Fehler in der
Bewältigung der Pandemie gemacht – leider. Wichtig wäre eben, dass aus den Fehlern gelernt wird; allerdings bleibt bei vielen das Gefühl, dass genau dies nicht geschieht.
Wie auch immer: das anfängliche Verständnis für unpopuläre Maßnahmen und Einschränkungen und die daraus entstandene Disziplin ist inzwischen einer wachsenden Ungeduld, Wut und Unverständnis gewichen – dabei
wäre gerade jetzt Geduld und Durchhaltevermögen gefragt. Der Impfprozess nimmt langsam Fahrt auf – und die Erfahrung des letzten Jahres hat eines klar und deutlich gezeigt: nur durch eine weitestgehende
‚Herdenimmunität‘ ist COVID19 nachhaltig beizukommen. Und diese erreichen wir nur durch eine vorsorgende Impfung.

Es wird sicher noch eine ganze Weile dauern, bis sich unser Leben wieder ‚normalisieren‘ wird. Denn eines ist klar: die Pandemie ist noch lange nicht vorbei!
Mir geht es wie Ihnen allen: nichts wünsche ich mir im Moment sehnlicher herbei als das Ende dieses Spuks.
Meine Mitarbeiter in der Stadtverwaltung, in der Tourist-Info, im Bauhof und ich würden uns liebend gerne
wieder anderen wichtigen Themen widmen als der Bewältigung der Pandemie. Eigentlich haben wir alle
durchaus Besseres zu tun, es nervt langsam… Hoffen wir also alle, dass wir bald wieder unser normales Leben
zurückhaben, dass wir uns wieder mit Freunden und unserer Familie treffen und Feste auch feiern können.
Und dass wir wieder spontan in unser LieblingsRestaurant, in unsere Stammkneipe gehen und dass wir wieder unbeschwert Urlaub machen können.


Zu guter Letzt möchte ich die Gelegenheit dazu nutzen, um mich bei allen zu bedanken, die bereits bisher dazu beigetragen haben und auch künftig dazu beitragen werden, diese extreme Zeit zu überwinden. Sei es unser
unermüdliches und nach wie vor hochmotiviertes Team im Rathaus, in der Tourist-Info und im Bauhof – oder seien es die Ärzte und Mitarbeiter unserer Arztpraxen in der Stadt, die Pflegekräfte im Marienheim und im ‚Haus mit Herz‘ sowie das Team der Stadtapotheke. Allen gilt ein herzliches Vergelt’s Gott – im Namen der Stadt, des
Gemeinderates und im Namen von uns und Ihnen allen.
Bitte bleiben Sie weiterhin geduldig, bleiben Sie vorsichtig, bleiben Sie gesund!


Es grüßt Sie herzlichst

Peter Diesch Bürgermeister
24.03.2021