Bad Buchau (Druckversion)
info

Neue Radabstellplätze beim Federseesteg

Autor: Frau Spielvogel
Artikel vom 01.06.2021

Seit Pfingsten stehen 21 Fahrradständer auf dem Parkplatz des Federseemuseums in direkter Nähe zum Federseesteg. Hier können die Räder abgestellt und vor allem sicher mit dem Fahrradschloss angeschlossen werden.

Die Fahrradständer entsprechen den strengen ADFC Richtlinien für Fahrradabstellanlagen, was zum Beispiel die Reifenbreite und den Abstand zwischen den einzelnen Ständern betrifft. Somit ist ein leichtes Ein- und Ausparken und Anschließen der Räder ohne Beschädigung von Nachbarrädern und Beschmutzen der eigenen Kleidung möglich.

Radfahrerinnen und Radfahrer sind in den letzten Monaten vermehrt unterwegs gewesen, weshalb die Nachfrage nach Abstellmöglichkeiten mit der Möglichkeit die Zweiräder abzuschließen deutlich zugenommen hat. Die neuen Fahrradständer sollen eine umweltfreundliche Anreise nach Bad Buchau erleichtern und liegen am zentralen Ausgangspunkt für Entdeckungstouren zu Fuß in die Federseenatur.

Generell sollen die Möglichkeiten Räder in Bad Buchau sicher abzustellen nach und nach weiter ausgebaut werden. Pedelec und E-Bike Fahrer finden außerdem auf dem Marktplatz Ladesäulen zur kostenfreien Nutzung. Parallel zum Akkuladen kann so in der Gastronomie eingekehrt werden.

Hinweis

Die Inhalte werden von der Tourist-Information Bad Buchau gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Tourist-Information Bad Buchau wenden.

http://www.bad-buchau.de//gaeste-neu/de/service/aktuelle-highlights-und-neuigkeiten