Bad Buchau (Druckversion)
info

Gästeprogramm beginnt wieder

Autor: Frau Spielvogel
Artikel vom 23.06.2021

Nach der mehrmonatigen Zwangspause steigt die Tourist-Information Bad Buchau nach und nach wieder in das Gästeprogramm ein.

Zunächst werden die Stadtführungen im Freien, sowie kürzere geführte Wanderungen angeboten. Diese sind bei der aktuellen Inzidenzlage ohne Test-Nachweis möglich.

Am Freitag, 25. Juni um 19 Uhr geht es mit Jörg Schmid zur Stadtführung durch die kleine Federseestadt mit ihrer eindrucksvollen Geschichte.

Die erste Wanderung beginnt am darauffolgenden Samstag, 26. Juni um 13.30Uhr. Die Wanderungen erfolgen derzeit ohne Einkehr und wurden von der Länge angepasst. Etwas zu trinken oder essen sollte jeder Teilnehmer selbst mitnehmen.

Alle Gästeführerinnen und Gästeführer freuen sich bereits sehr, dass es nach den vielen Monaten weitergehen kann.

Anmeldung in der Tourist-Info Bad Buchau
Um die Hygienevorgaben einhalten zu können, ist eine Voranmeldung in der Tourist-Information erforderlich. Interessierte melden sich für die freitags und samstags Termine bis Freitag um 16 Uhr an. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Ein Corona-Test oder anderer Nachweis sind derzeit nicht erforderlich.

Die Bezahlung für die Stadtführungen erfolgt vorab in der Tourist-Information. Weitere Termine im Veranstaltungskalender.

Außerdem startet für Gäste ab dem 1. Juli auch wieder der Kreativworkshop „Hobbytreff“ im Haus des Gastes. Hierfür ist einer der 3-G-Nachweise erforderlich. Maximal 10 Teilnehmende können sich in der Tourist-Information anmelden.

Hinweis

Die Inhalte werden von der Tourist-Information Bad Buchau gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Tourist-Information Bad Buchau wenden.

http://www.bad-buchau.de//gaeste-neu/de/service/aktuelle-highlights-und-neuigkeiten