Bad Buchau (Druckversion)
info

Neustart im Tourismus - Bad Buchau ist dabei

Autor: Frau Spielvogel
Artikel vom 17.08.2020

Inlandstourismus, also der Urlaub im eigenen Land, ist das große Zugpferd auf das momentan gesetzt wird. Denn die Einbrüche der Übernachtungszahlen der letzten Monate waren, bedingt durch den ausgesetzten Reiseverkehr, extrem rückläufig. Insgesamt wurden laut Statistischem Landesamt Baden-Württemberg von Januar bis Juni 2020 rund 4,9 Mill. Ankünfte und 13,3 Mill. Übernachtungen gemeldet. Die Messlatte der Ergebnisse für denselben Zeitraum im Vorjahr lag mit 10,6 Mill. Ankünften und 25,8 Mill. Übernachtungen etwa doppelt so hoch. Die Einbußen bei den Übernachtungen betrugen landesweit 48,3 %. Das Württembergische Allgäu-Oberschwaben verzeichnet ein Minus von 41,2 %.

Um den Tourismus im ganzen Land wieder anzukurbeln gibt es verschiedene Kampagnen der Tourismusorganisationen. An diesen beteiligt sich auch das Touristikmarketing Bad Buchau, um Lust auf Urlaub am Federsee zu machen.

Bad Buchau wird beispielsweise bei der Kampagne der Deutschen Landestourismusverbände auf www.entdecke-deutschland.de mit dem Federseemuseum und dem Thema Vogelbeobachtung am Federsee stellvertretend für Oberschwaben dargestellt.

Der Heilbäderverband Baden-Württemberg macht auf der extra eingerichteten Plattform www.naturerholt.de aufmerksam auf die Angebote der Kurorte im Ländle. Unter dem Motto: "Zeit für einen Tapetenwechsel" wird zusätzlich auf den sozialen Medien für diesen Sommer das Ende von Balkonien eingeläutet. Auch hier präsentiert sich Bad Buchau mit seiner einzigartigen Natur und als Moorheilbad.

Das Tourismusmarketing Baden-Württemberg (TMBW) hat mit den Tourismusorganisationen im Land die Kampagne „Sie haben Ihr Ziel erreicht“ aufgesetzt, die über Plakatwände, Anzeigen und die sozialen Medien verbreitet wird. Bei der digitalen Imagekampagne beteiligt sich Bad Buchau mit Werbeanzeigen auf Google, um so potentielle Urlauber auf das Federseestädtle aufmerksam zu machen. Selbstverständlich mit dem Federseesteg und dem Braunkehlchen als Sympathieträger: #heimvorteil

Bad Buchau ist also vorbereitet und freut sich auf seine Gäste. Denn warum in die Ferne schweifen...

Hinweis

Die Inhalte werden von der Tourist-Information Bad Buchau gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Tourist-Information Bad Buchau wenden.

http://www.bad-buchau.de//gaeste-neu/de/service/aktuelle-highlights-und-neuigkeiten