Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Tourist-Info geöffnet Mo - Fr 9 - 12.30 Uhr und 14 - 17 Uhr
Die Stellplätze sind wieder geöffnet.
Wir freuen uns auf Sie!
Der Federseesteg ist wieder geöffnet!
Minigolf geöffnet: Wochenende und Feiertage
Aktuelle Highlights und Neuigkeiten
Top-Highlights in Bad Buchau

Hauptbereich

Alter Falter, do isch aber schee

Autor: Frau Spielvogel
Artikel vom 30.04.2020

Eine neue Postkartenserie zeigt Bad Buchauern und ihren Gästen, wie einzigartig und besonders ihr Federseestädtle ist

Trotz der anhaltenden Krise, soll mit dem neuen beschwingten und fröhlichen Design Lust auf Bad Buchau gemacht werden.

Die Plattbauchlibelle, das Braunkehlchen, der goldene Scheckenfalter und die Trollblume sind typisch für den Federsee und wurden im Rahmen des Innenmarketingprojekts in ein nostalgisches aber im Trend liegendes Design eingebunden. Ein frisches Erscheinungsbild, pastellige Farben und naturbelassene Materialien sollen das neue Konzept und den Markenkern Bad Buchaus „beruhigend – von Natur aus“ zum Ausdruck bringen.

Eines der ersten Produkte ist eine Serie aus acht verschiedenen Postkarten mit witzigen Sprüchen oder Eigenschaften, die sowohl auf die Bewohnerinnen und Bewohner zutreffen, wie: „Du bist einzigartig oder besonders“ aber auch auf die faszinierende Federseenatur passen. Wussten Sie, dass der „Goldene Scheckenfalter“ auf der roten Liste der bedrohten Schmetterlingsarten steht, bei uns aber noch vorkommt? Oder dass die Hälfte des württembergischen Braunkehlchenbestands bei uns lebt? 

Ganz im Sinne des Nachhaltigkeitsgedanken gibt es zudem neue Baumwollnetztaschen, ebenfalls mit dem charakteristischen Aufdruck. Diese können für den Obst- und Gemüsekauf verwendet werden oder dienen auch als kleiner Beutel.

Und wer lieben Menschen ein Geschenk macht, kann dies künftig im fröhlichen Bad Buchauer Geschenkpapier verpacken. Für die neuen Bad Buchauer Holzpins stehen die Plattbauchlibelle und das Braunkehlchen Pate.

Und wer meint in Bad Buchau piepst es gehörig, der hat gar nicht so unrecht. Zwitscherboxen mit Amselstimmen empfangen einen zukünftig in so manchem Geschäft. Genau hinhören lohnt sich…

Die Artikel sind ab Mai zunächst in der Tourist-Information auf dem Marktplatz erhältlich.