Marken- und Tourismuskonzept: Bad Buchau

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_googlemaps
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (google.com)
Outdoor Active
Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister.Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
Outdooractive AG
Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Keine Angabe
Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

  Keine Angabe
Datenempfänger
   

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

privacy@outdooractive.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
booking & more
Dieser Dienst lädt und übermittelt ggf. Daten von/an einen externen Dienstleister.Da der individuelle Text zu diesem Dienst noch aussteht, ist nur ein allgemeiner Text zu finden, der die meisten Datenverarbeitungszwecke abdeckt.
Verarbeitungsunternehmen
feratel media technologies AG
Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung
Keine Angabe
Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

  Keine Angabe
Datenempfänger
   

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

info@feratel.at

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Buchau
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Login auf der Website

Ermöglicht das Anmelden in einem Login-Bereich auf der Website.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Buchau
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_login
  • fe_typo_user
Medienbanner Wiedergabe oder Pausezustand

Dies ist ein technisches Cookie und dient dazu, Ihre Präferenz bezüglich der automatischen Wiedergabe von wechselnden Bildern oder Videos zu respektieren./p>

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Bad Buchau
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_imagebanner
  • hwbanner_cookie_banner_playstate
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Magnolienbaum
Frühling in Bad Buchau
Mit dem Wohnmobil am Federsee
Mit dem Wohnmobil am Federsee
Wackelwald
Bringt die Bäume zum Wackeln!
Marken- und Tourismuskonzept

Hauptbereich

Die Agentur Kohl und Partner wurde 2018 mit der Erstellung einer neuen Marken- und Tourismuskonzeption beauftragt.

Ziel des Konzepts ist die Stärkung des Tourismus in Bad Buchau durch eine klare Strategie und Priorisierung von konkreten Handlungsempfehlungen für eine langfristige touristische Positionierung. Dabei sollte die gesamtstädtische Entwicklung mitbetrachtet und nicht nur isoliert der Tourismus gesehen werden.

Unter der Begleitung der Agentur Kohl & Partner wurde im Dezember 2018 ein Lenkungskreis eingesetzt, um die grundsätzliche Ausrichtung und Vorgehensweise festzulegen. Daran anknüpfend fanden zwei offene Marken- und Tourismuswerkstätten statt. Eingeladen waren Bürger und Leistungsträger aus Tourismus, Handel und Wirtschaft sowie der Gemeinderat. Bei der ersten Werkstätte am 30.01.2019 nahmen rund 40 Personen teil. Beim zweiten Termin am 10.04.2019 waren es knapp 30 Teilnehmende. Die beiden Abende waren sehr informativ, intensiv und kreativ. Sie bildeten die Grundlage für das fertige Konzept.

In der Redaktionssitzung der Lenkungsgruppe Ende Juni wurden die von Kohl & Partner zusammengestellten Projektideen und Maßnahmen diskutiert und priorisiert. Daraus entstand das im Gemeinderat am 23.07.2019 verabschiedete Konzept. In diesem Konzept, das 2019 erarbeitet wurde, werden 7 Schlüssel- und 5 Starterprojekte konkret genannt, die in den nächsten Jahren verwirklicht werden sollen. Die Priorisierung und Umsetzung der Projekte soll durch den neu gegründeten Tourismusbeirat und entsprechende Arbeitsgruppen erfolgen.
 

Das Konzept finden sie hier als PDF Download (PDF-Dokument, 4,13 MB, 26.07.2019)

Was ist unser Ziel und wie wollen wir es erreichen?

Die touristische Entwicklung und Vermarktung von Bad Buchau soll in Zukunft den Leitlinien folgen und bei der Umsetzung einzelner Projekte verschiedenen Schwerpunkten folgen.

Den Federsee in die Stadt bringen und Verbindungen schaffen

Der Federsee ist die zentrale Besonderheit und hat ein Alleinstellungsmerkmal in Bad Buchau. Im Mittelpunkt steht daher, den Federsee

wesentlich stärker in die Stadt zu bringen – sichtbar und erlebbar zu machen. Durch die Verbindung zwischen Innenstadt und See wird nicht nur die Stadt aufgewertet, sondern sie wird zum Anziehungspunkt für Gäste, die hier die verschiedenen Angebote wahrnehmen wollen. Dabei profitiert Bad Buchau besonders von kurzen Wegen zwischen den einzelnen touristischen Angeboten. Ziel: Besucher nehmen Stadt und See als verbundene Einheit wahr.

Der Markenkern „beruhigend – von Natur aus“ überall spürbar machen

Die Werte Bad Buchaus stehen in direkter Verbindung mit Entspannung, Vitalität, Achtsamkeit, Auszeit und Entschleunigung. Für die Gäste soll dies immer und überall erkennbar und spürbar sein. Durch Gesundheitsangebote, in den Übernachtungs- und Gastronomiebetrieben, in den Museen, bei Führungen, beim Wandern um den See, im Wackelwald, oder sogar beim Flanieren durch die Stadt. Die entspannende und beruhigende Wirkung von Bad Buchau soll sich neben den Angeboten auch in der Kommunikation wiederfinden und die Marke emotional transportieren.

Transparenz für Gäste verbessern

Klare Anlaufstellen (z.B. neues Besucherzentrum) und ein schlüssiges Besucherleitsystem können nicht nur die Anreise vereinfachen, sondern auch die Vielseitigkeit der Angebote besser kommunizieren und das Besucheraufkommen an den Wochenenden besser steuern und entzerren.

Dialog und Identität fördern

Die neue Marke braucht den Rückhalt aus der Bevölkerung und den Betrieben. Die Werte der neuen Marke von Bad Buchau zu diskutieren und mit Stolz, Selbstbewusstsein und Überzeugung nach innen und außen zu tragen ist wichtig und darum Schwerpunkt – nur dann wirkt und funktioniert es.

Projekte: Innenmarketing "Grüner Faden Design"

Die Plattbauchlibelle, das Braunkehlchen, der goldene Scheckenfalter und die Trollblume sind typisch für den Federsee und wurden im Rahmen des Innenmarketingprojekts in ein nostalgisches aber im Trend liegendes Design eingebunden. Ein frisches Erscheinungsbild, pastellige Farben und naturbelassene Materialien sollen das neue Konzept und den Markenkern Bad Buchaus „beruhigend – von Natur aus“ zum Ausdruck bringen.

Eines der ersten Produkte ist eine Serie aus acht verschiedenen Postkarten mit witzigen Sprüchen oder Eigenschaften, die sowohl auf die Bewohnerinnen und Bewohner zutreffen, wie: „Du bist einzigartig oder besonders“ aber auch auf die faszinierende Federseenatur passen.

Ganz im Sinne des Nachhaltigkeitsgedanken gibt es zudem Baumwollnetztaschen, ebenfalls mit dem charakteristischen Aufdruck. Diese können für den Obst- und Gemüsekauf verwendet werden oder dienen als kleiner Beutel. Bad Buchauer Geschenkpapier und Holzpins mit der Plattbauchlibelle und dem Braunkehlchen ergänzen die erste Produktpalette.

Zwitscherboxen mit Amselstimmen wurden zudem allen Einzelhändlern, Gastronomen und Vermietern angeboten. Ein Bestellformular mit den verfügbaren Artikeln wurde an alle Akteure verschickt. Leider kam in dieser Phase Anfang/Mitte März die Corona-Pandemie voll zum Ausbruch, weshalb das Bestellverhalten eher zurückhaltend war und die Produkte erst viel später in den Verkauf kamen. Insbesondere die Postkarten fanden in der Tourist-Info im Sommer eine sehr positive Resonanz und waren die meistverkauften Souvenirs.

Als "Mutmacher-Kampagne" wurden während des ersten Lockdowns 2020 Großplakate mit dem beliebesten Spruch "Alter Falter - do isch aber schee" in Bad Buchau plakatiert. Außerdem wurden Stoffmasken im Design extra gefertigt.

Die Produktpalette wird laufend erweitert.

Projekte: Einheitliches Corporate Design

Mit der Erarbeitung des Marken- und Tourismuskonzeptes wurde der Anstoß für ein einheitliches Markenimage gegeben. Daraus hervorgegangen ist das Starterprojekt Innenmarketing, welches im Frühjahr 2020 umgesetzt wurde. Zentraler Ansatz ist hierbei das „Grüner-Faden-Design“. In dessen Mittelpunkt steht „Bad Buchau am Federsee“ in einer klaren Schrift. Dies war der Ansatz für die touristische und städtische Logoentwicklung, die schlussendlich in einem gemeinsamen Logo mündete.

Das neue Logo vereint Tradition und Moderne indem es die beiden Elemente des Stadtwappens, die Buche und den Barsch, aufgreift. Das Wappen wurde in einer dynamischen, klaren und modernen Form von der Agentur Buschtrommel aus Bad Schussenried im Logo umgesetzt. Durch die Stilisierung kann die Marke noch stärker nach außen und innen wahrgenommen werden. Buche und Barsch sind Bad Buchaus Symbole für Natur und Federsee und erfüllen die optimale Voraussetzung für ein Logo.  Farblich wurde ein geschickter Farbverlauf von blau zu grün gewählt. Beide Farben sind bereits aus bestehenden Anwendungen und im derzeitigen touristischen Logo bekannt. Sie unterstreichen den natürlichen Charakter Bad Buchaus und sind abgestimmt auf die Empfehlungen des Markenkonzepts von 2019.

Optional kann der Markenauftritt künftig um einen Slogan ergänzt werden, um das Lebensgefühl in Bad Buchau zu betonen und mehr Emotionalität zu schaffen. „Durchatmen und eintauchen“ steht für den Gesundheitsstandort und die Natur in der man sowohl durchatmen kann, als auch in das vielfältige Gesundheits-, Freizeit- und Kulturangebot eintauchen kann.

Projekte: Federseeinseln

Die Idee hinter den „Inseln“ ist es, den Federsee in die Stadt zu holen und gleichzeitig ein besonderes Sitzmöbel zu schaffen.

Die modernen Betonelemente und die Pflanzkübel aus dem schön natürlich rostenden Cortenstahl sind in der klassischen Form einer Moorwanne angeordnet. Der Beton hat deshalb auch eine Holzmaserung in Form von Holzlatten eingearbeitet.

In Verbindung mit der Bepflanzung soll „Federseegefühl“ aufkommen, weshalb Gräser im Vordergrund stehen. Damit die Bepflanzung möglichst das ganze Jahr attraktiv aussieht, wurde bei der Auswahl auf vorwiegend einheimische Gräser in verschiedenen Höhen, Ried- und Moorpflanzen, Schilfgräser und Lauchzwiebeln gesetzt.

Da jeder Standort unterschiedliche Gegebenheiten hat, passt sich der Aufbau an diese an.

Nach und nach entsteht somit ein Weg aus Federseeinseln vom Federseesteg ins Herz des Federseestädtles!

Projekte: Fußgängerbeschilderung

Die Tourismuskonzeption sieht als eines der wichtigsten Projekte die Gästelenktung in Form einer durchgängigen Beschilderung vor.

Es werden an derzeit 9 verschiedenen Fahnenwegweisern die für Gäste relevanten Ziele ausgeschildert und mit der Angabe der Gehminuten auf den „Ort der kurzen Wege“ verwiesen. Für bestimmte Ziele, wie Gastronomie, Tourist-Info, WC etc. werden Piktogramme verwendet. An drei Standorten wurde zudem ein Stadtplanausschnitt angebracht, um die Orientierung für Gäste zu erleichtern und zusätzlich wichtige Informationen bereitzustellen. Bewusst wurde auf eine "natürliche" Grundfarbe bei der Beschilderung gesetzt, die die Nähe zur Natur und unseres Moores unterstreicht.

Nach und nach wird somit auch das Gestaltungskonzept aus Federseeinseln, Cortenstahl-Blumenkübeln, den Radanlehnbügeln und der neuen Beschilderung deutlich.

Projekte: Infopunkte

Ziel ist es Besucherinnen und Besucher direkt am Ankunftsort mit den wichtigsten Informationen zu versorgen. Als erste Standorte wurden deshalb der Parkplatz den den Bittelwiesen ausgewählt, sowie der Eingangsbereich zum Federseesteg.
Dazu gehören ein Stadt- und Wanderplan sowie Details zu Natur, Kultur und Gesundheit. QR-Codes leiten zu den entsprechenden weiterführenden Seiten auf der städtischen Webseite.

Das Touristikmarketing Bad Buchau hat dazu die Konzeption entwickelt und gemeinsam mit den Partnern von NABU, Federseemuseum und Gesundheitszentrum Texte erarbeitet und Bilder ausgewählt.

Optisch war es den Tourismusverantwortlichen wichtig, die Verbindung zur Federseenatur herzustellen. Deshalb wurde wiederum ein ansprechendes dunkles Graubraun verwendet, um die Einheitlichkeit mit der Fußgängerbeschilderung zu wahren.

 

Projekte: PKW Beschilderung

Als weiterer Bestandteil des Leitsystems wird die Wegweisung für Gäste, die mit dem Auto oder Wohnmobil durch die Innenstadt fahren, erneuert. Die bestehende Beschilderung wird im einheitlichen Stil der neuen Wegweisung angepasst.
Die Umsetzung ist im Sommer 2023 geplant.