Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bad Buchau
Rathaus
Freizeittipp
Minigolfanlage
1250 Jahre Bad Buchau
770 - 2020
St. Cornelius und Cyprian
Stiftskirche
Natur
Hautnah erleben
Veranstaltungen

Hauptbereich

Veranstaltungen in der Übersicht

Zeitraum

Kategorie

Abendführung zum Federsee

Abendführung zum Federsee

Datum 25.07.2020
Uhrzeit 19:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter NABU-Naturschutzzentrum Federsee
Veranstaltungsort: Anschrift NABU-Naturschutzzentrum, Federseeweg 6
Kategorien Bildung, Freizeit, Kinder und Familien, Besichtigung/Führung

Bei dieser Führung lernen Sie den Ferdersee mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt kennen. Sie erfahren, warum der Federsee ein international bedeutendes Vogelbrut- und Rastgebiet ist und welche Schutzmaßnahmen wir durchführen. Durch meterhohe Schilfwälder gelangen wir zur Plattform am Ende des Stegs. Auf den stimmungsvollen Abendführungen genießen Sie den Sonnenuntergang über dem See. Das Highlight: Wir probieren das Moortrampolin aus! Die Strecke beträgt ca. 3 km, Verkürzung für Senioren möglich.

Erwachsene 5,- €, Ermäßigung mit Gästekarte.

Teilnahme an den öffentlichen Führungen nur nach verbindlicher Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.

Anmeldung täglich bis 17 Uhr möglich (nur persönlich im Zentrum oder telefonisch; nicht per Mail).

Führung "Welterbe Pfahlbauten und Naturreservat"

Datum 26.07.2020
Uhrzeit 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter NABU-Naturschutzzentrum Federsee
Veranstaltungsort: Anschrift Zugang C des Archäologischen Moorlehrpfades
Kategorien Freizeit, Kinder und Familien, Besichtigung/Führung, Bildung

Auf den Spuren der prähistorischen Siedler durch das Naturschutzgebiet Südliches Federseeried - vorbei an der UNESCO-Fundstelle "Siedlung Forschner" - und beleuchten die Schutzmaßnahmen, die unsere Natur- und Kulturerbe am Federsee bewahren helfen (Strecke 5 km, Dauer 3 h, nähere Infos zum Treffpunkt unter Tel. 07582 1566)

Teilnahme 8,- €.

Lein – fein gewoben

Datum 26.07.2020
Uhrzeit 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Federseemuseum
E-Mail-Adresse E-Mail schreiben
Kategorien Ausstellung/Museum, Besichtigung/Führung, Bildung, Freizeit, Geschichte

Schon vor rund 5000 Jahren gab es Pfahlbauer, die auf den Leinanbau und -verabrietung spezialisiert waren. Regina Lutz führt anschaulich in diese Materie ein.

Öffentliche Führung durch das Freigelände im Federseemuseum

Datum 26.07.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Federseemuseum
Kategorien Ausstellung/Museum, Besichtigung/Führung, Bildung, Freizeit, Geschichte, Kinder und Familien

Öffentliche Führungen durch das Freigelände finden ab sofort wieder sonntags um 14 und 15 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist jedoch ebenfalls auf neun Personen begrenzt. Jeder, der an einer der beiden Führungen teilnehmen möchte, kann sich telefonisch (07582-8350) und gegen eine Gebühr von 2,- € verbindlich anmelden. Dabei ist zu beachten, dass die Bänder für die Führung mindestens 15 min vor Beginn abzuholen sind. Andernfalls werden die Plätze weiter vergeben.

Bitte halten Sie sich weiterhin an die vor Ort erläuterten Hygieneregeln.

Öffentliche Führung durch das Freigelände im Federseemuseum

Datum 26.07.2020
Uhrzeit 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Federseemuseum
Kategorien Ausstellung/Museum, Besichtigung/Führung, Bildung, Freizeit, Geschichte, Kinder und Familien

Öffentliche Führungen durch das Freigelände finden ab sofort wieder sonntags um 14 und 15 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist jedoch ebenfalls auf neun Personen begrenzt. Jeder, der an einer der beiden Führungen teilnehmen möchte, kann sich telefonisch (07582-8350) und gegen eine Gebühr von 2,- € verbindlich anmelden. Dabei ist zu beachten, dass die Bänder für die Führung mindestens 15 min vor Beginn abzuholen sind. Andernfalls werden die Plätze weiter vergeben.

Bitte halten Sie sich weiterhin an die vor Ort erläuterten Hygieneregeln.

Führung in den Wackelwald

Führung in den Wackelwald

Datum 28.07.2020
Uhrzeit 19:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter NABU-Naturschutzzentrum Federsee
Veranstaltungsort: Anschrift NABU-Naturschutzzentrum, Federseeweg 6
Kategorien Bildung, Freizeit, Kinder und Familien, Besichtigung/Führung

Eine schwankende Welt im Moor

Bei dieser Führung durchqueren sie weitflächige Riedwiesen, auf denen wir typische Tiere und Pflanzen beobachten können, die sich an diesen von hohen Grundwasserständen geprägten Lebensraum angepasst haben. Unser Ziel ist der Wackelwald, in dem wir das Geheimnis des „Moorpuddings“ lüften werden: schwankender Boden und wackelnde Bäume!
Wir erklären Ihnen den Grund für dieses einzigartige Phänomen und Sie können das Moortrampolin selbst ausprobieren. Eichhörnchen, Spechte und verschiedene Singvögel begleiten unseren Weg über den schwankenden Moorboden. Auch Rehe sind oft zu sehen.

Erwachsene 5,- €, Ermäßigung mit Gästekarte.
 

Teilnahme an den öffentlichen Führungen nur nach verbindlicher Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
Anmeldung täglich bis 17 Uhr möglich (nur persönlich im Zentrum oder telefonisch; nicht per Mail).

Geführte Wanderung

Geführte Wanderung

Datum 01.08.2020
Uhrzeit 13:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Touristikmarketing Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Treffpunkt: Tourist-Information
Kategorien Brauchtum, Bildung, Freizeit, Kinder und Familien, Besichtigung/Führung, Gesundheit/Wellness

Lernen Sie bei den geführten Wanderungen das nähere Umfeld um Bad Buchau kennen.

Die Wanderungen erfolgen derzeit ohne Einkehr und wurden von der Länge angepasst. Etwas zu trinken oder essen muss jeder Teilnehmer selbst mitnehmen.


Um die Hygienevorgaben einhalten zu können, dürfen jeweils maximal 10 Personen teilnehmen.
Eine Voranmeldung in der Tourist-Information auf dem Marktplatz ist erforderlich (Tel. 07582-93360). Interessierte melden sich bis Freitag um 16 Uhr an. Eine spontane Teilnahme ist momentan leider nicht möglich.

Öffentliche Führung durch das Freigelände im Federseemuseum

Datum 02.08.2020
Uhrzeit 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Federseemuseum
Kategorien Ausstellung/Museum, Besichtigung/Führung, Bildung, Freizeit, Geschichte, Kinder und Familien

Öffentliche Führungen durch das Freigelände finden ab sofort wieder sonntags um 14 und 15 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist jedoch ebenfalls auf neun Personen begrenzt. Jeder, der an einer der beiden Führungen teilnehmen möchte, kann sich telefonisch (07582-8350) und gegen eine Gebühr von 2,- € verbindlich anmelden. Dabei ist zu beachten, dass die Bänder für die Führung mindestens 15 min vor Beginn abzuholen sind. Andernfalls werden die Plätze weiter vergeben.

Bitte halten Sie sich weiterhin an die vor Ort erläuterten Hygieneregeln.

Öffentliche Führung durch das Freigelände im Federseemuseum

Datum 02.08.2020
Uhrzeit 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Federseemuseum
Kategorien Ausstellung/Museum, Besichtigung/Führung, Bildung, Freizeit, Geschichte, Kinder und Familien

Öffentliche Führungen durch das Freigelände finden ab sofort wieder sonntags um 14 und 15 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist jedoch ebenfalls auf neun Personen begrenzt. Jeder, der an einer der beiden Führungen teilnehmen möchte, kann sich telefonisch (07582-8350) und gegen eine Gebühr von 2,- € verbindlich anmelden. Dabei ist zu beachten, dass die Bänder für die Führung mindestens 15 min vor Beginn abzuholen sind. Andernfalls werden die Plätze weiter vergeben.

Bitte halten Sie sich weiterhin an die vor Ort erläuterten Hygieneregeln.

Führung "Jüdisches Leben in Buchau"

Datum 03.08.2020
Uhrzeit 19:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Touristikmarketing Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Tourist-Information
Kategorien Geschichte, Freizeit, Besichtigung/Führung, Bildung

Buchau war fast 600 Jahre die Heimat jüdischer Familien. Jüdische Geschäfte und Häuser prägten das Stadtbild. Die Synagoge war das weithin sichtbare Zeichen einer großen Gemeinde. Im 19. Jahrhundert waren die Juden ganz entscheidend an der wirtschaftlichen Entwicklung von Buchau beteiligt. Der Anteil der Juden in Buchau betrug ein Drittel der Gesamtbevölkerung. Im Februar 1945 war die jüdische Gemeinde Buchau aufgelöst. Nur 3 jüdische Mitbürger lebten nach Kriegsende wieder in Buchau.

Bei einer Führung erfahren sie vieles über die Geschichte der ehemals großen jüdischen Gemeinde Buchau. Über Ihre Bewohner und deren Schicksale, die Synagogen mit ihren Besonderheiten, den jüdischen Friedhof, der heute noch durch seine vielen Grabsteine Zeugnis gibt über die große Gemeinde. Mit Bildern wird die Geschichte anschaulich erklärt.


Erwachsene 4,- €, Ermäßigung mit Gästekarte. Bezahlung vorab in der Tourist-Information.

Um die Hygienevorgaben einhalten zu können, dürfen jeweils maximal 10 Personen teilnehmen. Eine Voranmeldung in der Tourist-Information ist erforderlich. Interessierte melden sich bis Montag um 16 Uhr in der Tourist-Information auf dem Marktplatz an. Eine spontane Teilnahme ist momentan leider nicht möglich.

Während der Führung im Freien muss keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Die Einhaltung des Mindestabstands ist erforderlich. Für den möglichen Besuch im Gedenkraum bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung mitnehmen.