Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Freizeittipp
Städt.Freibad
Freizeittipp
Minigolfanlage
Kinderferienprogramm
Anmeldungen ab 1. Juli möglich
Rathaus
Bad Buchau
St. Cornelius und Cyprian
Stiftskirche
Veranstaltungen

Hauptbereich

Veranstaltungen in der Übersicht

Zeitraum

Kategorie

Züglefest

Züglefest

Datum 30.06.2019
Uhrzeit 11:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Stadtkapelle Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Postpark, Schussenrieder Straße
Kategorien Freizeit, Kinder und Familien, Unterhaltung, Musik

Ab 11:00 Uhr im Postpark in der Schussenrieder Straße.

> Frühschoppen mit der Musikkapelle Dürnau

> Mittagessen, anschließend Kaffee und Kuchen

> Es spiel die Nachmittags-Besetzung der Stadtkapelle Bad Buchau

 

 

Schlosskonzert: Musikfestwochen Donau - Oberschwaben

Schlosskonzert: Musikfestwochen Donau - Oberschwaben

Datum 30.06.2019
Uhrzeit 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Touristikmarketing Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Goldener Saal, Schlossklinik Bad Buchau
Kategorien Freizeit, Unterhaltung, Musik

Julia Helena Bernhart und Stephanos Katsaros        
Young Artists – Ein Lied-Abend

Julia Helena Bernhart – Mezzo-Sopran
Stephanos Katsaros – Klavier

 Was könnte an einem Sommerabend die Musik von Manuel de Falla, Johannes Brahms, Yiannis Konstantinidis, Martin Christoph Redel und Kurt Weill besser vereinen als deren gemeinsame, jeweils in ihrem Schaffen verwirklichte Faszination an der Ursprünglichkeit und Schönheit menschlicher Stimme?

Julia Helena Bernhart und Stephanos Katsaros präsentieren ihr aktuelles Programm "Erträumt" - Ein spanischer Tänzer, der zu einem rauschendem "Fandango" lädt; Ein griechischer Bauernjunge, der zu seiner Geliebten singt; Eine “Zigeunerin”, die Geschichten von nicht enden wollenden Sommernächten erzählt; Eine moderne Frau, die sich in philosophischen und moralischen Fragestellungen ergeht; Eine deutsche Sängerin im Berlin der 1930'er Jahre, welche Chansons in den illustren Cafés ihrer Zeit zum besten gibt - Julia Helena Bernhart und Stephanos Katsaros werden diese Entwürfe menschlichen Daseins anhand des Liedes ergründen und reflektieren - eine Immersion in erträumte Welten und darin ein Zurückgelangen in unsere  Welt. 

Die vielversprechenden jungen Künstler Mezzo-Sopranistin Julia Helena Bernhart und Stephanos Katsaros, am Klavier bilden seit dem Herbst vergangenen Jahres ein Lied-Duo. Diese vielversprechende Konstellation ist der Anregung von Prof. Andreas Reibenspies zu verdanken,  welcher Stephanos Katsaros im Rahmen eines Meisterkurses in Griechenland und Julia Helena Bernhart direkt im Zuge ihrer Bewerbung an der staatlichen Hochschule für Musik Trossingen entdeckte. Indem Andreas Reibenspies den Kontakt der beiden jungen Künstler zueinander herstellte und förderte, waren beide letztendlich sowohl als Künstler als auch als Duo imstande, gemeinsam ihre Studien unter der künstlerischen Betreuung von Prof. Peter Nelson zu verfolgen.

Preise: VVK: 16,- €; AK: 18,- €; Kinder bis 14 Jahren frei

Karten telefonisch bestellen unter Tel. 0700 16162626
oder per E-Mail karten@musikfestwochen.de und www.musikfestwochen.de

Führung "Jüdisches Leben in Buchau"

Datum 01.07.2019
Uhrzeit 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Touristikmarketing Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Tourist-Information
Kategorien Freizeit, Besichtigung/Führung, Geschichte, Bildung

Buchau war fast 600 Jahre die Heimat jüdischer Familien. Jüdische Geschäfte und Häuser prägten das Stadtbild. Die Synagoge war das weithin sichtbare Zeichen einer großen Gemeinde. Im 19. Jahrhundert waren die Juden ganz entscheidend an der wirtschaftlichen Entwicklung von Buchau beteiligt. Der Anteil der Juden in Buchau betrug ein Drittel der Gesamtbevölkerung. Im Februar 1945 war die jüdische Gemeinde Buchau aufgelöst. Nur 3 jüdische Mitbürger lebten nach Kriegsende wieder in Buchau.

Bei einer Führung erfahren sie vieles über die Geschichte der ehemals großen jüdischen Gemeinde Buchau. Über Ihre Bewohner und deren Schicksale, die Synagogen mit ihren Besonderheiten, den jüdischen Friedhof, der heute noch durch seine vielen Grabsteine Zeugnis gibt über die große Gemeinde. Mit Bildern wird die Geschichte anschaulich erklärt.

Erwachsene 4,- €, Ermäßigung mit Gästekarte. Keine Anmeldung erforderlich.

Kurtanz mit den "Original Boleros"

Datum 01.07.2019
Uhrzeit 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Moor-Heilbad Buchau gGmbH
Veranstaltungsort: Anschrift Kurzentrum Bad Buchau
Kategorien Freizeit, Tanz, Unterhaltung, Musik

Lauschen Sie den stimmungsvollen Stücken der wechselnden Musikgruppen und genießen Sie einen geselligen Abend in fröhlicher Runde.

Eintritt 5,- €, inkl. 1,- € Getränkegutschein.

Führung durch die Stiftskirche

Führung durch die Stiftskirche

Datum 02.07.2019
Uhrzeit 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Anschrift Eingang der Stiftskirche
Kategorien Besichtigung/Führung, Bildung, Freizeit, Geschichte, Kirche

Die ursprünglich gotische Stiftskirche wurde von 1774 - 1776 von Michael d`Ixnard im Stil des französischen Klassizismus umgebaut. Die weiß gefassten Plastiken und Stuckaturen schuf die Stuckateurfamilie Christian aus Riedlingen, die Deckengemälde im Chor und Mittelschiff sind von Andreas Brugger, einem Schüler von Franz Maulbertsch aus Langenargen.

Die Stiftskirche war ursprünglich nur für die Stiftsdamen gebaut worden. Sie hatte zwei direkte Zugänge zum Stift. Erst nach der Säkularisation wurde sie 1806 Stadtpfarrkirche von Buchau. Unter dem Chorraum der Stiftskirche befindet sich die Rund 1000 Jahre alte romanische Krypta. In ihr sind die Gebeine der seligen Adelindis und ihrer erschlagenen Söhne beigesetzt.

Teilnahme mit Gästekarte kostenlos.

Hobby-Treff Kreativ-Workshop

Datum 02.07.2019
Uhrzeit 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Touristikmarketing Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Haus des Gastes, Eingang Badgasse
Kategorien Freizeit, Kunst

z. B. Filzen, Töpfern, Fensterbilder u.v.m. Unter der fachkundigen Anleitung des Bastel-Teams entstehen dekorative Mitbringsel für zuhause.

Teilnahme mit Gästekarte kostenlos. Lediglich verwendete Materialien sind zu bezahlen.

Führung in den Wackelwald

Führung in den Wackelwald

Datum 02.07.2019
Uhrzeit 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter NABU-Naturschutzzentrum Federsee
Veranstaltungsort: Anschrift NABU-Naturschutzzentrum, Federseeweg 6
Kategorien Freizeit, Kinder und Familien, Besichtigung/Führung, Bildung

Eine schwankende Welt im Moor

Bei dieser Führung durchqueren sie weitflächige Riedwiesen, auf denen wir typische Tiere und Pflanzen beobachten können, die sich an diesen von hohen Grundwasserständen geprägten Lebensraum angepasst haben. Unser Ziel ist der Wackelwald, in dem wir das Geheimnis des „Moorpuddings“ lüften werden: schwankender Boden und wackelnde Bäume!
Wir erklären Ihnen den Grund für dieses einzigartige Phänomen und Sie können das Moortrampolin selbst ausprobieren. Eichhörnchen, Spechte und verschiedene Singvögel begleiten unseren Weg über den schwankenden Moorboden. Auch Rehe sind oft zu sehen.

Erwachsene 5,- €, Ermäßigung mit Gästekarte.

Kino im Kurzentrum

Kino im Kurzentrum

Datum 02.07.2019
Uhrzeit 19:30 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Moor-Heilbad Buchau gGmbH
Veranstaltungsort: Anschrift Großer Saal, Kurzentrum Bad Buchau
Kategorien Freizeit, Kinder und Familien, Unterhaltung

Der Flohmarkt der Madame Claire

An einem wunderschönen Sommertag wacht in einem kleinen französischen Dorf Madame Claire (Catherine Deneuve) auf - überzeugt davon, dass heute ihr letzter Tag auf Erden sei. Claire beschließt, ihr gesamtes Hab und Gut im Garten ihres großzügigen Landhauses zu verkaufen, von wertvollen Uhren, lieb gewonnenen Antiquitäten bis hin zu handgefertigten Unikaten. Wenn sich schon ihre Erinnerungen mehr und mehr verflüchtigen, benötigt Claire auch ihre ans Herz gewachsenen Möbel und Sammlerstücke nicht mehr - das ganze Dorf kommt bei dem außergewöhnlichen Flohmarkt auf seine Kosten. Von einer alten Freundin alarmiert, kehrt Claires Tochter Marie (Chiara Mastroianni) zum ersten Mal nach 20 Jahren in ihr Zuhause zurück. Doch sie scheint nicht das einzige Gespenst aus der Vergangenheit zu sein, das die exzentrische Dame erneut aufspürt. Mit jeder Erinnerung begegnet Claire nicht nur einem Echo ihrer Jugend und ihrer Liebhaber, sondern tragischen Geheimnissen, unausgesprochenen Differenzen und alten Familiendramen, die erneut zum Leben erweckt werden - auf einer aufregenden Reise ins Herz der vergangenen Zeit.FSK ab 0 Jahren

Eintritt 6,- €, für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Gästebegrüßung

Datum 04.07.2019
Uhrzeit 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Touristikmarketing Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Dachklause, Haus des Gastes
Kategorien Freizeit, Unterhaltung

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 16 Uhr findet im Haus des Gastes die beliebte Gästebegrüßung statt. Die Besucher werden mit einem Glas Most und einer Brezel bewirtet und haben die Gelegenheit, den Bad Buchau-Film anzusehen. Im Anschluss an den Film gibt eine Mitarbeiterin der Tourist-Information Tipps und Veranstatungshinweise für den (K)Urlaub in Bad Buchau.

Hobby-Treff Kreativ-Workshop

Datum 04.07.2019
Uhrzeit 19:30 Uhr bis 21:15 Uhr
Veranstalter: Veranstalter Touristikmarketing Bad Buchau
Veranstaltungsort: Anschrift Haus des Gastes, Eingang Badgasse
Kategorien Freizeit, Kunst

z. B. Filzen, Töpfern, Fensterbilder u.v.m. Unter der fachkundigen Anleitung des Bastel-Teams entstehen dekorative Mitbringsel für zuhause.

Teilnahme mit Gästekarte kostenlos. Lediglich verwendete Materialien sind zu bezahlen.